Anwaltsrecht LMU
Lange Nacht 2018
Vorträge 2017/18
Vorträge 2016/17
Längste Nacht
Roxin-Nacht 2016
Vorträge 2015/16
Vortragsmaterialien
Besuch d. LGH Suzhou
Int. Symposium 10/14
StPO-Podcast
Rechtsphilosophie
Grundlagenseminar
Impressum

 

20.06.2017

„Die Längste Nacht des Strafrechts:

Die Staatsanwaltschaft heute – heimliche Herrin des Verfahrens oder machtlose Magd der Mächtigen?"

 

 

Programm:

 

19.00: Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Bernd Schünemann:

Die Stellung der Staatsanwaltschaft im postmodernen Strafverfahren

 

19.45: Generalstaatsanwalt Manfred Nötzel:

Die Staatsanwaltschaft im „postfaktischen" Zeitalter: alte Erfahrungen und neue Herausforderungen

 

20.30: Imbiss mit Getränken und Gesprächen

 

21.15: Friedrich Dürrenmatt: Abendstunde im Spätherbst,

mit Dieter Kettenbach als Nobelpreisträger Maximilian Friedrich Korbes

 

ab 22.45: Podiums- und Publikumsdiskussion mit dem internationalen „Swinging Panel" aus Rechtswissenschaft, Justiz und Anwaltschaft:

Teil I über Die Staatsanwaltschaft heute

Teil II über Verbrechen als unentbehrlicher Unterhaltungsstoff der Gesellschaft?

 

Ende offen, frühestens gegen 01:30 Uhr

 

Ort: die Räume des Instituts in der Dachauerstr. 44 I. Stock, Einlass ab 18:30 Uhr

 

Unkostenbeitrag:       90 € (einschl. Teilnahmebestätigung gem. § 15 FAO über 6 Stunden)

60 € für Mitglieder des Fördervereins

 

 

 

Wegen der beschränkten Platzzahl wird wie schon im letzten Jahr um rechtzeitige verbindliche Anmeldung unter kanzlei@rahomuth.de gebeten.